Die thermodynamischen Grundlagen der LPA

Produkt-Highlight

Die thermodynamischen Grundlagen der LPA

Die meisten aktuellen Kälte- und Klimaanlagen Abfall 20% auf 40% der

Modell LPA® 860-SS-075

860-SS-075-B | 4 GPM 30 | Max Kopf 50 Füße PS

Die thermodynamischen Grundlagen der LPA

Die-Thermodynamischen-Principles-of-LPA-Pumps

Die meisten aktuellen Kälte- und Klimaanlagen vergeuden 20%% der elektrischen Energie verwendet, um 40. Die LPA® Pumpe können die meisten dieser Strom zu sparen.

Wie wird meine Energie verschwendet wird?

Die heutigen Ausführungen mit Kopfdruck Kontrollen wurden vor einigen 65 Jahren entwickelt. Höhere Kopfdrücke wurden in ein System entwickelt, so dass es bei niedrigeren Außentemperaturen gut funktionieren würde. Diese höhere Drücke wurden benötigt, um das Kühlmittel zu den Kühlspulen zu liefern. Energiekosten eine vor einem halben Jahrhundert kein Faktor waren, so dass die zusätzlichen Kosten für den Betrieb mit geringerer Effizienz spielte keine Rolle.

Bei den heutigen Energiekosten, Ineffizienz ist eine inakzeptable Teil Ihrer Overhead.

Broschüre herunterladen unsere Thermodynamische Grundlagen der LPA Broschüre HY-SAVE-Verbesserung-Refrigeration-Dynamics-LPA

thermodynamischen Prinzipien der LPA

Kommentarfunktion ist geschlossen.

BRAUCHE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe