Ersatz von HCFC und HFC mit Co2 LPA Flüssiges Kältemittelpumpen

Ersatz von HCFC und HFC mit Co2 LPA Flüssiges Kältemittelpumpen

FHP

Es besteht ein erneutes Interesse an der Verwendung von natürlichen Kältemitteln als Ersatz für vorhandene HFCKW- und HFKW-Verbindungen sowie an der Verwendung von Kaskadensystemen (Taylor, 2003). Das in Abbildung 3 gezeigte System kann mit Kohlendioxid in der ersten oder niedrigen Stufe und mit Aammonia in der zweiten oder hohen Stufe verwendet werden. Ein Hauptnachteil von Kohlendioxid als Kältemittel ist der hohe Druck des Kältemittels selbst bei normalen Umgebungstemperaturen, der den Einsatz in Supermärkten aus Sicherheitsgründen ausschließt. Mit dem in diesem Dokument beschriebenen System kann der Druck in der unteren Stufe jedoch auf einem ähnlichen Niveau gehalten werden, wie es bei Kältemitteln wie R22 der Fall ist, indem der Wärmetauscher 14 in Abbildung 3 und / oder der Unterkühler 4 in den Abbildungen 1 und 3 betrieben werden um die Flüssigkeit in der Verteilerleitung auf 0 C oder niedriger abzukühlen. Abbildung 5 zeigt die prognostizierte Leistung eines Kaskadensystems mit CO2 und NH3 in den unteren und oberen Stufen des in Abbildung 3 gezeigten Kreislaufs, wobei der Wärmetauscher 14 arbeitet, um das flüssige CO2 bei ungefähr 0C zu halten. Das System ist für eine Kühlung von 100 kW bei –35C ausgelegt. Abbildung 5 zeigt auch die vorhergesagte Leistung eines zweistufigen Systems, das R22 in Verbindung mit a verwendet (LPA) Pumpe in der Flüssigkeitsförderleitung der niedrigen Stufe installiert. Dies kann in Betracht gezogen werden, um eine der leistungsfähigsten Systeme werden derzeit. Unter Verwendung der folgenden zeitlichen Temperaturverteilungen, [ASHRAE, 2001] für drei repräsentative Klimazonen in den USA (Tabelle 4) die prognostizierten jährlichen Energieeinsparungen von dem CO2 / NH3 System im Vergleich mit dem R22 System sind Cleveland 28%, St Louis 24% und Dallas 16% .Tabelle 4:

Laden Sie das vollständige Dokument >>. A UNIVERSAL floating head SYSTEM

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

BRAUCHEN SIE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe