Flüssigkeitsdruckverstärkung - Einsparung von Kälteenergie

Flüssigkeitsdruckverstärkung - Einsparung von Kälteenergie

Cylinder_Head_Cooling_Liquid_Injection

Die von HY-SAVE in 1986 erfundene Flüssigkeitsdruckverstärkung (Liquid Pressure Amplification, LPA®) ist bis heute die effizienteste Energiespartechnologie für gewerbliche Kälte- oder Klimaanlagen.

Die LPA fördert flüssiges Kältemittel durch das Kältesystem. Durch Erhöhen des Flüssigkeitsdrucks wird die zugehörige Sättigungstemperatur erhöht, während die Flüssigkeitstemperatur gleich bleibt. Die Flüssigkeit wird unterkühlt; Reduzieren der Möglichkeit des Blinkens vor dem Expansionsventil. Mit LPA profitieren Sie von höherer Effizienz, geringerem Stromverbrauch und erheblichen Kosteneinsparungen.

Hinterlasse einen Kommentar

BRAUCHEN SIE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe