Flüssigkeitsdruckverstärkung - Einsparung von Kälteenergie

Flüssigkeitsdruckverstärkung - Einsparung von Kälteenergie

Cylinder_Head_Cooling_Liquid_Injection

Die von HY-SAVE in 1986 erfundene Flüssigkeitsdruckverstärkung (Liquid Pressure Amplification, LPA®) ist bis heute die effizienteste Energiespartechnologie für gewerbliche Kälte- oder Klimaanlagen.

Die LPA fördert flüssiges Kältemittel durch das Kältesystem. Durch Erhöhen des Flüssigkeitsdrucks wird die zugehörige Sättigungstemperatur erhöht, während die Flüssigkeitstemperatur gleich bleibt. Die Flüssigkeit wird unterkühlt; Reduzieren der Möglichkeit des Blinkens vor dem Expansionsventil. Mit LPA profitieren Sie von höherer Effizienz, geringerem Stromverbrauch und erheblichen Kosteneinsparungen.

Hinterlasse einen Kommentar

BRAUCHE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe