Wie Konvertieren R22 zu MO99 Kältemittel Retrofit-Führer

Produkt-Highlight

Die thermodynamischen Grundlagen der LPA

Die meisten aktuellen Kälte- und Klimaanlagen Abfall 20% auf 40% der

Modell LPA® 860-SS-075

860-SS-075-B | 4 GPM 30 | Max Kopf 50 Füße PS

Wie Konvertieren R22 zu MO99 Kältemittel Retrofit-Führer

Wie R22 mit MO99 Richtlinie zu ersetzen

Zusammenfassung - Schritte zum Nachrüsten

Im Folgenden wird eine Zusammenfassung der grundlegenden Nachrüst Schritte für ISCEON® MO99.
(Ausführliche Diskussion der einzelnen Schritte wird in diesem Bulletin zur Verfügung gestellt.)
1. Stellen Sie Baseline-Performance mit bestehenden Kältemittel. (Siehe Retrofit-Checkliste (siehe Anhang))
2. Entfernen Sie alle alten (R22 oder andere) Kältemittel aus dem System in einen Rückgewinnungszylinder. Wiegen der Menge entfernt.
3. Ersetzen Sie den Filtertrockner und kritische Elastomerdichtungen / Dichtungen.
4. System evakuieren und auf undichte Stellen prüfen.
5. Laden mit ISCEON® MO99.

6.Remove Flüssigkeit nur von Zylinder anfänglichen Ladungsmenge Ladung muss R85 etwa 22% der Standardgebühr sein. Die endgültige Ladungsmenge wird etwa 95% betragen.

7. Start up-System, bestimmen Saugleitung Überhitzung und justieren TXV und / oder Ladungsgröße, wenn notwendig, den optimalen Wert zu erreichen.
8. Überwachen Sie den Ölstand im Kompressor. Öl nach erforderlich, um ein angemessenes Niveau halten
9. Label-System zeigt das Kältemittel (und jede Ersatz Schmiermittel) verwendet. Update-System Logbuch.
10. Retrofit Complete, ein Bier zu trinken.

Herunterladen Complete Guide Nachrüst-Richtlinien-for-DuPont-ISCEON-MO99-Kältemittel

Kommentarfunktion ist geschlossen.

BRAUCHE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe