Fallstudie Einzelhandel Kühlung - elektronische Expansionsventile

Produkt-Highlight

Die thermodynamischen Grundlagen der LPA

Die meisten aktuellen Kälte- und Klimaanlagen Abfall 20% auf 40% der

Modell LPA® 860-SS-075

860-SS-075-EA

860-SS-075-B | 4 GPM 30 | Max Kopf 50 Füße PS

Fallstudie Einzelhandel Kühlung - elektronische Expansionsventile

Cut-Kopf-Druck-cut-Kosten

Ein Danfoss Smart Case-Controller und elektronische Expansionsventile wurden bei Tops Markt 22 in Niagara Falls, New York installiert. Die Installation bedeckt eine niedrige Temperatur (zweistufig) Rack und einem Medium auf dreiundvierzig Vitrine Verdampfer und fünf Verdampfer in einem Fleischvorbereitungsraum und begehbarem in Fleisch-Boxen angeschlossen Temperatur Rack. R22 wurde als das Kühlmittel in beiden Gestellen verwendet. Der Kopfdruck durfte in beiden systems.The elektronische Expansionsventile zu schweben wurden parallel mit dem vorhandenen Thermostatexpansionsventil ausgestattet und der Betrieb wurde die beiden Systeme dreimal pro Woche switchedbetween einen fairen Vergleich zu ermöglichen gemacht werden. Energieeinsparungen wurden mit dem elektronischen Expansionsventil erreicht, da geringere Mengen an Überhitze aus dem Verdampfer bessere Wärmeübertragung ermöglicht und so höher sind Verdampfungsdrücke verwendet. Dadurch verringert sich auch die Eisbildung auf den Spulen ermöglicht niedrigere Eisbildung und schnellere Erholung von Abtauen. Die Energieeinsparungen erzielt durchschnittlich 9% mit Einsparungen in den wärmeren Monaten zu erhöhen.

Dokument herunterladen Fallstudie-Retail-Kälte-central-Systeme-Energie-Einsparung

Kommentarfunktion ist geschlossen.

BRAUCHE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe