Unsere Geschichte - Unsere Zeitleiste 1984 bis 2020

Unsere Geschichte - Unsere Zeitleiste 1984 bis 2020

1984 Firmengründung in Portland, Oregon von Inventor Bob HYDE

  • Erste Entwicklung und Produktion von Kältemittelpumpen für die Flüssigkeitsleitung (für Freon), um unabhängig von der vertikalen Höhe der Flüssigkeitsleitung oder dem Druckabfall und dem damit verbundenen Entspannungsgas für die Flüssigkeitsleitung eine „100% ige Flüssigkeitszufuhr“ zu gewährleisten
  • Die HY-SAVE®-Technologie hat sich als Methode zur Verbesserung der Kühleffizienz etabliert.

1986 Erstes Patent „Maximierung der Kühlkapazität und -leistung“

  • LPA Pumpe eingeführt und etabliert als Warenzeichen und Markenschutz
  • Vertrieb für LPA Pumpen beginnen

1987 US-Distributor Vereinbarungen

  • Distributors ernannt in den USA und Kanada
  • Neue Art Broschüre "Tomorrows Refrigeration Technology Today" eingeführt

1989 Partner mit US-Gouverneur FEMP zu unterstützen und zu dokumentieren Produkteffizienz und Fallstudien

  • Eingeführt Energiesparanalyse und Methoden zur Bestimmung Effizienz
  • Verbesserte Leistung und Re-Design des Modells 835 LPA Pumpe
  • Verbessertes Modell 850 für höhere Arbeitsdrücke
  • Gestartetes Edelstahlmodell 875 (hergestellt in Amerika)
  • UL-Druckfestigkeits- und Ermüdungsprüfung der Modelle 809,815,820,833,860,875 anerkannt

1990 Neue effiziente TEFC-Motoren für härtere Umgebungsbedingungen getestet

  • Eingeführt neue Testplattform, verbesserte Qualität und F & E

1992 HY-SAVE Inc. ernennt eine Vertretung in Florida, Key West und der Karibik

  • Prüfung der Flüssigkeit Die Einspritzung in die Kompressorzylinderköpfe zur Kühlung hat begonnen.
  • Enthitzung der Kompressorzylinder mit LPA-Kältemittel gestartet.

1994 HY-DRY-Entfeuchtungsverfahren, etabliert und patentiert

  • Gegründet automatisierte Auswahl und Dimensionierung Programm zu projizieren Effizienz
  • Filed zahlreiche Patente LPA Pumpenleistung zu schützen und den Betrieb
  • Aufbau und Etablierung einer zweiphasigen Kältemittelströmungsforschung mit LPA als Mittel zur Bereitstellung des Wärmeübergangs zwischen Medien, die heute als DX FREE COOLING bekannt sind
  • Erweitert das Netz von regionalen Distributoren
  • Erhöhte Pferdestärke des Modells 850 0.5ph, um 860 0.6hp zu modellieren

1996 Plus-2 System für höhere Effizienz entwickelt und patentiert

  • Ausführlicher Testplattform zu schließen Mehr gekoppelt Druckstellen
  • Verbesserte Möglichkeit, Händler- und Kundensupport bereitzustellen

1998 HY-SAVE IP, Patente, Designs und Technologie übernommen von DTE Energy Technologies, Michigan, USA

  • Einführung des ersten elektronischen Pumpenreglers Pump-Pro 1, der den von der LPA-Pumpe erzeugten induzierten Druck überwacht und regelt, um Abnormalitäten in einem Kühlsystem zu kontrollieren und zu schützen.
  • Entwickelte neue Methoden zur Wärmeübertragung und Systemeffizienz mit zweiphasigen Kühlmedien und Methoden, die heute als DX Free Cooling bekannt sind

2000 HY-SAVE Organisation von regionalen und internationalen Distributoren und OEMs etabliert

  • Energieeffiziente Kälte Forschung und Entwicklung gemacht global
  • Etablierte PP2 Version 2 als Methode zum Schutz von LPA®-Pumpen vor Trockenlauf basierend auf dem induzierten Flüssigkeitsdifferenzdruck und der Qualität der in die Pumpe eintretenden Flüssigkeit

2003 HY-SAVE UK erwirbt das geistige Eigentum, Patente, Designs, Marken, bestehende Verträge und Technologien von DTE Energy Technologies, Michigan, USA

  • US-Distributorenverträge wegen mangelnder Leistung und Neuorganisation bestehender Kanäle gekündigt
  • Fortsetzung der Forschung und Entwicklung von Technologien LPA darunter zwei Phase nicht Dampfkompressionskühlsysteme
  • Reorganisiert US-Produktion, führte neue strenge Prozess- und Qualitätskontrolle für Produktionsanforderungen
  • PED-Zertifizierung für Modelle 833, 860 und 875

2005 Verlegung des Montagewerks von Portland, Oregon, USA nach Europa

  • Verbessertes Händlernetzwerk
  • Verbesserte der Bereich der HFC LPA Pumpen für höhere Betriebsdrücke

2006 HY-SAVE USA öffnet sich in Tampa, Florida

  • Gestartet kostengünstige Remote-Energieüberwachungsgerät mit integriertem Ethernet und GPRS
  • Die ständige Entwicklung neuer Methoden Feuchtigkeit in Kühlräumen in Kombination mit HY-DRY zu entfernen

2007 UK Drucktestanlagen wurden erweitert, um den natürlichen Kältemitteldruck und die Prozesskontrolle zu berücksichtigen

2008 HFC Bereich von LPA Pumpen für höhere Betriebsdrücke neu gestaltet

  • Eingeführt strengere Qualitätskontrolle und Spezifikationen
  • gestartet 3rd Generation Pumpenschutz und Steuer
  • Verbesserte Palette von LPA Pumpen kompatibel mit Co2 Drücke

2009 HY-SAVE Büros offen in Dandong

  • Überprüftes Sortiment von LPA-Pumpen für zusätzliche Stärke
  • Eingeführt Massenfertigung und Kontrollprozess von LPA Pumpen

2010 Pumpenschutzmodul 3 zu Freikühlbetrieb und Schutz gestartet sind

2011 Automatische Energie-Monitoring genau Energieverbrauch gestartet messen

  • Modell 925 LPA-Pumpe für HFC- und Co2-Anwendungen, maximaler Arbeitsdruck bei 50 bar (725 psi) eingeführt

2012 Offizielle Einführung des Modells 925 für Co2-Kaskadenanwendungen

  • Erhöhte Produktion von Modell 809 für Massenfertigung eine breite Palette von inländischen / leichte Nutzfahrzeuge Co2 Kälteanwendungen Hotel.
  • Technische Lösungen zur Überwindung -40F Arbeitstemperaturen bestimmte 925 zu modellieren
  • Konsultation mit HY-SAVE Engineering, um das neue Modell 975 vorzuschlagen, das die Einsparung von 400-Tonnen an Kälteenergie mit LPA® ermöglicht
  • UL Müdigkeit und Druckprüfung von Modell 925 zertifiziert

2013 Design und Entwicklung der Solarkälte der Phase 1 mit Ejektor-LPA®-Pumpen

  • Weiterentwicklung LPA® Flüssiges Kältemittelpumpe zu erhöhen Flüssigkeitsdruck 145 Füße mit Auswerfer Verdampfungstemperaturen von -9 ° C (15F) jährlich.
  • Die ständige Entwicklung und Fertigstellung der neuen superkritischen Co2 Flüssigkeitspumpe Design Arbeitsdruck, 124 bar (1,800 psi) innerhalb des Strömungsratenbereich von 1 zu 9GPM

2014 Amtseinführung LPA® Modell 809-NH3

  • Prüfung von Flüssigkeitseinspritzung in Schraubenkompressoren HP Port für Verdichter bei hohen Umgebungs Länder Kühlung.
  • Design und Entwicklung einer neuen Ammoniak-LPA®-Pumpe für natürliche Kältemittelanwendungen. Auslegungsdruck bei 540 psi
  • Design und Entwicklung der weltweit ersten In-Line- und Hilfs- (TES) -Speicherlösungen für Klima- und Kühlsysteme
  • Entwicklung einer neuen Propan-LPA®-Pumpe für umweltfreundlichere Kälteanwendungen
  • Entwicklung des Sub-Zero-40F-LPA-Modells 860 für arktische Umgebungen

2015 "Refrigeration on Demand" ™ Die Thermal Storage Option eingeführt

  • Design und Entwicklung eines neuen Hochdruckmodells 860-SS mit einer Nennleistung von 75 bar für Co2-DXFC-Anwendungen
  • Weiterentwicklung der LPA®-Hochdruckhaltepumpe Modell 875-SS für Co2-Anwendungen

2016 „Zylinderkopf- und Schraubenkühlungstechnologie“ eingeführt

  • Aufbau und Inbetriebnahme des weltweit ersten Latentwärmespeichers für Supermarkt-DX-Kälteanlagen
  • Einführung und Einrichtung der DX-freien Kühlung für Split-Klimageräte, einschließlich Innengeräten für Wand- und Deckenmontage

2017 Entwicklung einer Reihe von Dual Stage (DS) Co2-Flüssigkeitsdruckverstärkern und Solarklimaanlagen

  • Modell 833 bei 75 bar (1,087 psi) Design Betriebsdruck, selbst Entladen, maximalen Kopf 80 Füße, Strom 0.5HP bewertet
  • Modell 820 bei 75 bar (1,087 psi) Design Betriebsdruck, selbst Entladen, maximalen Kopf 60 Füße, Strom 0.3HP bewertet
  • Einführung einer Reihe von Split-Klimaanlagen mit DX-Freikühlung für extrem niedrigen Stromverbrauch und hohen Wirkungsgrad
  • Etablierung zahlreicher Patentanmeldungen, einschließlich DX-Latentwärmespeicher und DX-freie Kühlung

2018 erteilte Patente, Plattenwärmespeicher für Klimaanlagen in Verbindung mit DX-freier Kühlung für energiesparende thermische Kühlung

  • Die Erweiterung der Produktionsnachfrage von HY-SAVE nach DX-freiem Kühlen für LPA-Flüssigkeitsdruckverstärker-Pumpen um 12,000 Quadratfuß Bürofläche, einschließlich Forschungs- und Entwicklungs-, Test-, Prototypen- und Umweltkammer-Testeinrichtungen, ist für 2020 geplant
  • Helium-Spurengas-Leckanzeigemaschine zur Qualitätskontrolle von Leckagen

2019 Beginn der Leistungs- und Ermüdungsprüfung des zweistufigen Modells 820-DS

  • Der 820-DS hat alle Erwartungen bei weitem übertroffen und wurde zum Favoriten in der zweistufigen Pumpentechnologie, die sehr niedrige NPSH-Anforderungen und zuverlässige Betriebsleistung bietet.

2020 Lass uns gehen! (da kommt noch mehr)

BRAUCHEN SIE HILFE? Klicken Sie hier für Online-Hilfe